Ich bin noch nicht so lange dabei.
2003 habe ich meinen Wunsch zum Segeln endlich umgesetzt.
Ich bin mit einer Art Laser angefangen und über einen Flying Cruiser zu einer FAM und Granada 25
zum jetzigen Boot die Larsen 25 gekommen.
 
Als ich mit dem Segeln angefangen bin, wusste ich noch nicht wohin die Reise gehen soll
Mein Traum war immer ein Kajütsegelboot den ich mit der Larsen zu 100% umgesetzt habe.
 
Da bis heute mein Hausrevier ist Elbe ist, muss ich bei wenig Wind zum Teil gegen die Tide fahren.
Da die Larsen 25 einen Yardstick von 103 hat, habe ich keine Probleme damit.
 
Meine Interessen zielen nun in Richtung Ostsee.
Bisher kenne ich nur die Elbe und außer einen Törn mit Freunden Rund Fyn auf einer
Charteryacht sind meine Erfahrungen auf See eher bescheiden.
Das soll sich aber ab der Saison 2014 ändern. Mit der Larsen soll es in diesem Jahr zu einem ersten Törn
auf die Ostsee gehen, unternehmen werde ich dies mit meinen Freund Henning.
An dieser Stelle möchte ich mich auch mal für die Hilfe und Unterstützung bei bei Henning bedanken.
Es macht immer sehr viel Spaß und Freude.
 
Bis auf die zweimalige Teilnahme bei der Kieler Woche und Deutsche Meisterschaften auf einer J24,
hält sich die Regatta Erfahrung in Grenzen.
 
Ich freue ich mich schon jetzt, den ein oder anderen von euch auf der Ostsee zu begegnen.
 
Vielen Grüße
Thorsten

6 Kommentare

  1. hallo,
    ich mache seit 2013 den Brombachsee im Fränkischen Seenland mit dem Boot meines Schwiegervaters unsicher… seine Larsen25 ist auf dem See ein Schmuckstück und wird von vielen bewundert. Seglerisch ist die Larsen ein toller Renner unten den Booten hier am See und von kaum einen einzuholen.
    wenn Ihr mal Bilder oder Filme haben wollt, kann ich gerne welche senden.
    sollte einmal jemand ins Fränkische Seenland kommen, würde ich mich auf einen Besuch bei uns am Boot freuen.
    Mast- und Schotbruch und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel…
    viele Grüße Toni

  2. Hartmut Janson

    Moin Thorsten,
    das ist eine schöne Seite und ein schönes Schiff. Ich habe derzeit auf der Bille ein Plattbodenschiff und trage mich mit dem Gedanken herum, mich zu verkleinern. Die Möglichkeit, eine “richtige” Yacht zu Trailern finde ich reizvoll.
    Und die Larsen 25 finde ich sehr ansprechend. Die Albin Express ist auch nicht schlecht, aber nicht so wohnlich.
    Hat Dein Schiff eine Mastlegeeinrichtung?
    Wäre es möglich, dass ich mir Dein Schiff mal anschaue?
    Dir eine schöne Woche und immer eine Handbreit.

    Beste Grüße
    Hartmut

    • Hallo Hartmut,
      vielen Dank für deine Nachricht.
      Die Albin Express und die X79 hatte ich mir damals auch angesehen.
      Zwei tolle Schiffe, aber von innen ist die Larsen ungeschlagen.
      Seglerisch ist sie auch klasse, ein tolles Schiff.
      Mein Schiff befindet sich wieder in der Halle, da es in diesem Jahr nicht so geklappt hat wie vorgestellt.
      Ich komme dort selten hin, deshalb ist es leider eher schlecht mal vorbei zu schauen.
      Solltest du aber Fragen haben, melde dich jederzei gern.

      Herzliche Grüße
      Thorsten

  3. Ernst Reimer

    Hallo Herr Gruhn
    Tolle Bilder, gute Berichte und ein tolles Boot und sehr guter Pflegezustand. Ich suche auch eine 25er. Ich segle seit 2002 eine Dehler 25 cr, davor hatten wir eine Larsen 232, die Baunr 3. die hatte allerdings neben ein paar Baumängeln auch nach meiner Meinung einen Konstruktionsfehler. Die saugte sich hinten viel zu schnell fest. Trotzdem habe ich bis heute immer noch den Larsenvirus in meinem Kopf. Daher bin ich jetzt wieder auf der Suche nach einer 25er. Da würden mir evtl. Kontakte und Infos sehr weiterhelfen. Können Sie mir da evtl. Ein paar Tipps gebe. Im Netz bin ich bisher nicht sehr viel weiter gekommen.

    Vorab schon einmal danke und vielleicht bis auf bald. Werde ihre Seite auf jeden Fall weiter besuchen.

    Viele Grüße und eine tolle Saison mit ihrer dänischen Lady!!!.
    Ernst Reimer

    • Hallo Herr Reimer,

      vielen Dank für die Nachricht.
      Die Larsen ist in der Tat ein tolles Schiff.
      Es hat viele Vorzüge, schnell, wohnlich und trailerbar.
      Leider war ich in diesem Jahr nicht auf dem Wasser und muß bis nächstes Jahr warten.

      Melden Sie sich jederzeit gern, sollten sie Fragen haben.
      Ich Nachrichten freue ich mich sehr.

      Herzliche Grüße
      Thorsten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>