31. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein, Deutschland, Elbe, Häfen, Saison 2016
Der 1. Ausflug von Glückstadt ging nach Stade.
Bei perferkten Wind Elbaufwärts Richtung Hamburg.
Nach der Steuerboardtonne 103 geht es in die Schwinge.
Die ersten zwei Brücken sind immer auf, die Straßenbrücke öffnet sich nach Ermessen des Brückenwärters.
 

 
 Die Fahrt durch die Schwinge ist idyllisch, kann aber nur bei Hochwasser erfolgen.
Stade ist eine schöne Stadt.
Die Altstadt mit ihren Häusern, Geschäften, Kneipen uns Restaurants sind klasse.
Das Kino direkt am Hafen lässt auch bei Regenwetter Abwechselung zu, den wir zum Glück nicht hatten..
 
Jederzeit immer wieder ein Törn wert.
 

 
Die Rückfahrt bei Sonnenschein und guten Wind war einfach perfekt.
 
Ein paar Fotos:

 
 

Impressionen (hier anklicken)

Kommentare geschlossen.